MobiData BW - Daten und Dienste rund um Mobilität in Baden-Württemberg

Hier erhalten Sie verkehrsträgerübergreifende Daten zur eigenen Verwendung unter einer offenen Lizenz. Neben Daten des Landes Baden-Württemberg fließen in MobiData BW Informationen kommunaler und regionaler Partner aus dem ÖPNV und von privaten Mobilitätsdienstleistern mit ein.

Unser Ziel ist es, mit digitalen Innovationen zu einer besseren, nachhaltigeren Mobilität beizutragen. Mit der freien Verwendbarkeit unserer Services möchten wir den Daten zu einer breiten Anwendung verhelfen.

MobiData BW folgt dem Prinzip „Work in Progress“ und versteht sich als Plattform für einen offenen Innovationsprozess. Die hier aktuell angebotene Datenbasis soll weiter ausgebaut werden. Zudem sollen neue Anwendungen auf Basis von MobiData BW entstehen. Treten Sie gerne mit uns in Kontakt, wenn Sie mit MobiData BW eine vernetzte und nachhaltige Mobilität vorantreiben möchten.


Offene Daten als Schlüssel zu neuer Mobilität

Klimaziele für Baden-Württemberg

Ausgehend von den Klimazielen des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg soll vernetzte Mobilität dazu beitragen, den Kohlendioxidausstoß bis 2030 im Verkehrssektor um 40% zu senken. Digitalisierung kann den öffentlichen Nahverkehr fördern und Alternativen zum individuellen Autoverkehr unterstützen. Dank einer zunehmenden Vernetzung und der Möglichkeit zur schnellen und permanenten Datenverarbeitung stellt die Digitalisierung die Grundlage für eine moderne und nachhaltige Mobilität dar.

Bessere Mobilität durch Daten

Für eine flexible, nachhaltige und intelligent vernetzte Mobilität als Basis für die Erreichung kommunaler Verkehrs- und Klimaschutzziele ist auch die Zusammenführung und Bereitstellung von mobilitätsrelevanten Daten essentiell. Nur wenn das Kombinieren von unterschiedlichen Verkehrsmitteln leicht fällt und komfortabel ist, kann sich ein inter- und multimodales Mobilitätsverhalten als echte Alternative zum eigenen Auto etablieren und die Mobilitätskultur in Baden-Württemberg nachhaltig voranbringen.

Erfahrungen und neue Ideen

Die NVBW hat jahrelange Erfahrung im Bereich Fahrplanmanagement und Echtzeitdatendrehscheibe. Diese Expertise setzen wir bei der (Weiter-) Entwicklung von neuen Mobilitätsideen ein. Nach dem Open-Data Gedanken stellt MobiData BW als ein gemeinwohlorientiertes und diskriminierungsfreies Portal Mobilitätsdaten über offene Schnittstellen bereit. Diese stehen Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und der Privatwirtschaft zur Verfügung.

Neben Daten zum landesweiten Verkehrsgeschehen auf Rad- und Fußwegen, Schienen und Straßen sollen auf diese Weise auch intermodale Routinginformationen auf der Plattform integriert werden. In Vorbereitung sind ein frei verfügbarer Routingdienst zur Anschlussanwendung in Auskunftsdiensten sowie ein Tool zur Generierung von Website-Widgets, die auf Basis von MobiData BW Reiseinformationen in Internetseiten integrieren. MobiData BW stellt keine historischen oder personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Alt text

Datenabdeckung durch MobiData BW (Stand 09/20)


Anwendungen

  • Apps und Internetseiten mit Informationen und digitalen Diensten
  • Regionale und zielgruppenspezifische Mobilitätsangebote
  • Planungsgrundlagen für private Unternehmen und öffentliche Stellen
  • Forschung und Entwicklung zu Mobilität und Verkehr

Warum Partner werden?

  • Profitieren Sie von Synergieeffekten und der Einbindung Ihrer Daten in innovative Anwendungen
  • Intermodale Routinglösungen und erhöhte Sichtbarkeit in diversen digitalen Diensten vergrößern die Nachfrage Ihrer Angebote
  • Ihre Daten können in einen überregionalen Kontext gesetzt werden, sodass eine Vernetzung mit anderen Angeboten stattfindet
  • Gestalten Sie nachhaltige Mobilität mit

Betreiber

Alt text Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH

Unsere Partner

Alt text Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg